30 Jahre Nidder-Bühne (1985-2015)

Nidder-Bühne e.V. feiert ihr

30-jähriges Bestehen mit einer Theatralisch-Akademischen Feier

 

Der Vorstand der Nidder-Bühne e.V. lädt alle Freunde, Interessierte und Neugierige am Samstag, den 5. September um 19.00 Uhr zu einer Theatralisch-Akademischen Feier in die Willi-Salzmann-Halle in Windecken ein.

Der Eintritt ist frei.

 

Mit einem bunten Programm möchten Ensemble, Vorstand und Regie gemeinsam mit Ihnen gebührend Geburtstag feiern. Und einen Grund zum Feiern gibt es wahrlich:

 

1985 fing alles an. Ein paar Theaterbe-geisterte der Sängervereinigung Nidderau-Windecken e.V. führten mit viel Spaß und Engagement die Komödie "Alter schützt vor Torheit nicht" auf. Unter ihnen auch Evi Diegel, die heute Vorsitzende der Bühne ist. Im Laufe der folgenden 30 Jahre sollten es 35 weitere Inszenierungen werden und für die 36ste wird gerade intensiv geprobt.

 

Bereits im Jahr 1988 wurde die Bühne Mitglied im Bund deutscher Amateurtheater (BDAT), der unter anderem den Schauspielern die regelmäßige Teilnahme an Theaterseminaren ermöglicht.

 

2008 wurde das Ensemble flügge und gründete einen eigenen Verein, die Nidder-Bühne e.V.

 

2015 zählt die Nidder-Bühne e.V. über 40 Mitglieder, die in der Sketchgruppe, beim Improvisationstheater oder bei der aktuellen Komödie "Ein Double zum Geburtstag" aktiv sind.