1995 Kein Auskommen mit dem Einkommen

Kein Auskommen mit dem Einkommen (1995)

 

Eine Komödie von Fritz Wemper

 

In der Komödie dreht sich alles um ein rüstiges Rentner-ehepaar, welches vor dem Problem steht: Kein Auskommen mit dem Einkommen. Die gute Stube zu vermieten, um die schmale Rente aufzubessern, scheint eine gute Idee zu sein. Für Opa kommt nur ein knackiges junges und vor allem hübsches Mädchen in Frage. Aber Oma zieht einen charmanten jungen Mann voller Energie und Tatendrang vor. So kommt es wie es kommen muss, das Zimmer wird doppelt vermietet. Ein rüstiges Rentnerehepaar, zwei Wunschmieter, neidische Nachbarn, eine liebevolle Mutter, ein cholerischer Vater und eine eifersüchtige Chefsgattin bringen die Geschichte erst richtig zum Kochen.

 

Darsteller:

 

August Bodendick, Rentner: Rolf Weber

Ida Bodendick, seine Frau: Evi Diegel

Peter Jäger, Obst- und Gemüsegroßhändler: Jochen Galler

Klaus, sein Sohn: Andreas Czuba

Gerry Franzen, später Frau Jäger: Regine Streberg

Lisa, ihre Tochter: Martina Blättermann

Friedrich Sprott, Bodendicks Nachbar: Thomas Anzinger

Paula Sprott, seine Frau: Simone Weißmüller

Frau Bollmann, Frau von Lisas Chef: Dagmar Böff

 

Regie: Rolf Weber

Assistenz: Evi Diegel

Souffleur: Karlfried Vollbrecht

Maske: Claudia Hoffmann

Technik: Michael Anzinger