2004 Die Raumpflegerpatrouille

Die Raumpflegerpatrouille (2004)

 

Eine satirische Science-Fiction-Komödie von Norbert Brandl und Mike Sonntag

 

Am Vorabend des Stapellaufes des neuesten Raumschiffes der Sternenflotte befinden sich die beiden Raumpfleger Stefan Kirk und Harry Picard noch an Bord, um für die nötige Sauberkeit zu sorgen. Durch ihr Herumalbern kommt es jedoch dazu, dass das Schiff gestartet wird. Der Bordcomputer nimmt fälschlicherweise an, sie seien die Offiziere des Schiffes und überträgt ihnen deshalb die Befehlsgewalt. Zusammen mit den noch an Bord befindlichen Personen, dem Bordingenieur und der Krankenschwester, bleibt ihnen nichts anderes übrig, als zu versuchen, den Geheimauftrag, für den das Schiff gebaut wurde, zu erfüllen. Die vier Raumfahrer begeben sich also auf eine irrwitzige Reise, in deren Verlauf sie nicht nur durch den Raum, sondern auch durch die Zeit und zwischen Realität und Fiktion hin und her reisen. Dabei sammeln sie Erfahrungen, die es ihnen ermöglichen sollen, die philosophische Frage des Geheimauftrages zu beantworten.

 

Darsteller:

 

Regie: Norbert Brandl & Mike Sonntag

Souffleuse: Martina Sonntag-Blättermann

Technik: Peter Schweigert / Manuel Bott

Bühnenbau & Transport: Thomas Anzinger

Programmheft & Plakat: Mike Sonntag / Rolf Weißmüller

Sponsoring: Maxi Reuter Gockert